Aktuelle Nachrichten

23.12.2016, 13:54 von SP

Adventskalender Gewinner

Diesjähriger Rotary Adventskalender im Caspar-David-Friedrich-Zentrum erhältlich

Friedrich-Adventskalender

 

Die diesjährigen Gewinnernummern des Rotary Adventskalenders:

 

1. Dezember: Gewinn 1: Nr. 1393; Gewinn 2: Nr. 1384

2. Dezember: Gewinn 1: Nr.1273; Gewinn 2: Nr. 0601

3. Dezember: Gewinn 1: Nr. 1250; Gewinn 2: Nr. 1105

4. Dezember: Gewinn 1: Nr. 0974; Gewinn 2: Nr. 0923

5. Dezember: Gewinn 1: Nr. 0464; Gewinn 2: Nr. 0126

6. Dezember: Gewinn 1: Nr. 0795; Gewinn 2: Nr.0514

7. Dezember: Gewinn 1: Nr.0372; Gewinn 2: Nr. 1149

8. Dezember: Gewinn 1: Nr.0688; Gewinn 2: Nr.0127

9. Dezember: Gewinn 1: Nr.1686; Gewinn 2: Nr. 0580

10. Dezember: Gewinn 1: Nr.1559; Gewinn 2: Nr.0231

11. Dezember: Gewinn 1: Nr.1112; Gewinn 2: Nr.1413

12. Dezember: Gewinn 1: Nr.0375; Gewinn 2: Nr.0480

13. Dezember: Gewinn 1: Nr.0067; Gewinn 2: Nr.0634

14. Dezember: Gewinn 1: Nr.0517; Gewinn 2: Nr. 1653

15. Dezember: Gewinn 1: Nr.0161; Gewinn 2: Nr. 1374

16. Dezember: Gewinn 1: Nr.0276; Gewinn 2: Nr.0685

17. Dezember: Gewinn 1: Nr.1512; Gewinn 2: Nr. 1269

18. Dezember: Gewinn 1: Nr.1451; Gewinn 2: Nr. 1044

19 Dezember: Gewinn 1: Nr.0495; Gewinn 2: Nr.0493

20. Dezember: Gewinn 1: Nr.1098; Gewinn 2: Nr.0366

21. Dezember: Gewinn 1: Nr.1563; Gewinn 2: Nr. 0071

22. Dezember: Gewinn 1: Nr.0930; Gewinn 2:Nr. 0234

23. Dezember: Gewinn 1: Nr. 1555; Gewinn 2: Nr. 0548

24. Dezember: Gewinn 1: Nr. 1579; Gewinn 2: Nr. 1431

 

Abzuholen sind die Gewinne im Caspar-David-Friedrich-Zentrum vom 17. bis 31. Januar zu den regulären Öffnungszeiten.

Sonderöffnungszeiten für die Abholung am 3. und 4. Januar von 10 bis 14 Uhr.

 

9.11.2016, 13:50 von SP

Friedrich-Adventskalender

Diesjähriger Rotary Adventskalender im Caspar-David-Friedrich-Zentrum erhältlich

Friedrich-Adventskalender

 

Eine schöne Tradition wird auch in diesem Jahr weitergeführt - der Adventskalender des Rotary Club Greifswald - Caspar David Friedrich. Ein Adventskalender der besonderen Art ist zugungsten gemeinnütziger Zwecke für 5€ im Laden des CDF-Zentrums erhältlich. Der Kalender, welcher auch in diesem Jahr wieder das Motiv von Caspar David Friedrichs "Greifswalder Markt" ziert, enthält viele Gutscheine und Gewinne im Gesamtwert von 5.800€. Jeder Kalender ist mit einer Nummer versehen und hat die Chance einmal zu gewinnen. Welche Nummer das ist wird täglich in der Greifswalder Ostsee-Zeitung und auf der Homepage des Rotary Clubs bekanntgegeben. Wenn die eigene Nummer gezogen wurde, kann der jeweilige Gutschein oder Gewinn im Caspar-David-Friedrich-Zentrum abgeholt und dann beim jeweiligen Sponsor eingelöst werden.

 

Wir freuen uns auf eine wunderschöne Adventszeit.

7.9.2016, 12:00 von TM

Zuwachs im Familienkabinett

Drei Generationen Friedrich in Greifswald

Das Familienkabinett mit den zwei neuen Porträts der Familie Friedrich 

Dorothée Beckmann-Buczynski berichtet von der Restauration des Bildes von Harald Friedrich

 

Zum 242. Geburtstag Caspar David Friedrichs am 5. September 2016, wurde die Ausstellung des Familienkabinetts im CDF-Zentrum um zwei neue Familienportraits erweitert.

 

Das erste ist ein bisher unbekanntes Selbstporträt von Harald Friedrich, dem Enkel des berühmten Malers. Das Bild wird der Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft aus einem Privatbesitz als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt.
Das zweite Bild stammt aus einer Leihgabe des Pommerschen Landesmuseums Greifswald und zeigt ein Porträt von Gustav Adolf Friedrich, dem Sohn C. D. Friedrichs. Dieses wurde ebenfalls von Harald Friedrich angefertigt. Bereits 2014 war es im Rahmen der Sonderausstellung „Die Künstler der Familie Friedrich“ im Caspar-David-Friedrich-Zentrum zu sehen und wird nun dauerhaft im Familienkabinett gezeigt.

 

Zusätzlich werden weitere Bilder die Ausstellung im Familienkabinett vergrößern, darunter befindet sich auch ein Aquarell, gezeichnet von Gustav Adolf Friedrich, das der Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft 2014 von Christoph Müller geschenkt worden ist.
Im Anschluss an die Präsentation berichtete die Restauratorin Dorothée Beckmann-Buczynski aus Berlin von ihren Entdeckungen bei der Restaurierung des Bildes in ihrem Vortrag „Harald Friedrich an der Staffelei – Was ein Gemälde bei näherer Betrachtung verrät“.

 

Damit hängen nun seit dem 5. September 2016 drei Friedrich-Porträts in Greifswald: das Porträt Caspar David Friedrichs von Georg Friedrich Kersting in der Ausstellung "Die Kopenhagener Malerschule" im Pommerschen Landesmuseum Greifswald und die Porträts seines Sohnes Gustav Adolf und seines Enkels Harald im Familienkabinett des Caspar-David-Friedrich-Zentrums.

Die Restaurierung des Selbstportraits von Harald Friedrich wurde unterstützt von der Peter-Warschow-Sammelstiftung.

19.7.2016, 12:00 von TM

„Ein Mensch am Meer“

Kinderbuch über Caspar David Friedrich

 

Das Kinderbuch „Ein Mensch am Meer“, das im Rahmen des Schülerprojekts „Kinder entdecken Caspar David Friedrich in Greifswald“ entstanden ist, wurde am 16. Juli 2016 in einer Präsentation im Caspar-David-Friedrich-Zentrum erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Bisher sind Kinderbücher zu Friedrichs Leben, Motiven und Reisen sehr selten umgesetzt worden. Daher ist es umso bedeutsamer, dass nun in Friedrichs Heimatstadt ein solches Buch von Kindern für Kinder gestaltet worden ist.

Die Lehrerin und Projektleiterin Kerstin Gieseking aus Güstrow hat zusammen mit der stellv. Schulleiterin Anke Thurow und den Schülerinnen und Schülern der Regionalen Schule „Caspar David Friedrich“ das Endergebnis vogerstellen.

 

Die 13 Schülerinnen und Schüler arbeiteten seit September 2015 an dem Projekt. Im Caspar-David-Friedrich-Zentrum entwickelten sie ein Buch für Kinder zu Lebensstationen und Motiven des Malers in Greifswald und Umgebung. Es entstanden Zeichnungen und Texte zu Themen wie Friedrichs Hochzeit, seine Heimatstadt, Rügen, Familie und Familienrezepte und Währung zu Friedrichs Zeiten. Die Idee dahinter ist, dass man Kinder für Museen, historische Persönlichkeiten und geschichtliche Zusammenhänge interessieren sowie dazugehöriges Wissen vermitteln möchte, damit diese sich gern und dauerhaft damit auseinandersetzen.

 

Das zweisprachige Kinderbuch (deutsch/englisch) ist im Caspar-David-Friedrich-Zentrum erhältlich.